News

6. Oktober 2011

Cultures Online auch international ein Hit!

Cultures Online, gamigos erfolgreiches Aufbaustrategiespiel für alle gängigen Browser, erfreut sich nicht nur in Europa großer Beliebtheit. Vor wenigen Tagen wurde gemeinsam mit dem taiwanesischen Partner Net Publishing eine chinesische Sprachversion gestartet, die in Taiwan, Macau und Hong Kong unter dem klangvollen Namen “Bei Hai Ying Xiong” ????(Heroes of the North Sea) bekannt ist.

Neben der chinesischen Version ist Cultures Online bereits in Russland (gemeinsam mit Publisher Fabrika Online) und Südkorea (Blackstone Publishing) verfügbar. Im Oktober startet zudem Game Power 7 eine arabische Version im Nahen Osten. Auch die Japaner werden – dank NHN Japan – die Wikinger im vierten Quartal 2011 über die Weltmeere scheuchen dürfen. Weitere Territorien folgen in naher Zukunft.

Patrick Streppel, Vorstand gamigo AG: „Cultures Online ist unser bisher größter Exportschlager. Von Anfang an war das Interesse internationaler Partner an unseren Spielen groß. Nun ernten wir die Früchte der großen Anstrengungen, die unser Team gemeinsam mit der hervorragenden Arbeit der Entwickler vollbracht hat. In Zukunft werden wir noch stärker auf eigene Produktionen in Verbindung mit bekannten Marken setzen.“

Cultures Online vom deutschen Entwicklerstudio Funatics ist die Fortsetzung der erfolgreichen Aufbaustrategiereihe Cultures im Browser. Im typischen Grafikstil von Cultures bauen Spieler ihr eigenes kleines Wikingerdorf auf. Helden werden eingesetzt, um die Produktivität der Arbeiter zu steigern oder Raubzüge in ferne Länder zu unternehmen. Als Beute winken Erfahrungspunkte, Gold und Ausrüstungsgegenstände.

     

Tagged with: