News

14. November 2011

Cultures Online – Auf nach Amerika!

In gamigos Aufbaustrategie-Browsergame Cultures Online werden die Segel gesetzt und die Klingen gewetzt. Tapfere Wikinger und Asiaten stechen in See, um im neuesten Add-on „Keilerei um Amerika“ den unerforschten Kontinent zu entdecken und zu besiedeln.

In Amerika geht es so richtig zur Sache: Außenposten werden von einzelnen Spielern oder Stämmen heiß umkämpft. Wurde eine Siedlung übernommen, macht man sich sofort daran, diese auszubauen und möglichst lange zu halten. Je länger sich ein Außenposten in Spielerbesitz befindet, desto schwieriger wird es, diesen zu halten – und die Keilerei geht wieder von vorne los! Noch mehr zu kämpfen gibt es, wenn Spieler in ihren Außenposten Eingänge zu Dungeons errichten, um dort alleine oder als Gruppe besonders wertvolle Ausrüstung zu erbeuten.

Im Alleingang dürfen die Eroberer sofort loslegen, die Stammes-Features für gemeinsames Erobern werden im zweiten Teil des Patches in wenigen Wochen freigeschaltet.

Features im Überblick

– Neuer Kontinent Amerika mit 52 Territorien
– Neue Kulturen entdecken (Indianer, Maya, Eskimos)
– Möglichkeit für Einzelspieler und Stämme, Außenposten zu erobern und auszubauen
– Viele neue Dungeons, die auch mit Gruppen aufgesucht werden können

     

Tagged with: