News

9. Dezember 2011

Neue multisprachige Welt beim Browsergame Holy War ist eröffnet!

Nun ist es soweit! Der Berliner Browsergameentwickler GameArt Studio eröffnet heute eine neue Welt für sein weltweit erfolgreiches Browserspiel Holy War.
Diese neue Welt wird ganz anders sein, als die bisherigen, denn diese Welt ist eine internationale und damit auch multisprachige Welt!

Dafür wurde die Benutzeroberfläche von den Entwicklern so angepasst, dass jeder Spieler nun die Sprache von Holy War selbst einstellen kann und auch die Sprache seiner Shoutbox, die seit kurzem für alle Spieler kostenlos nutzbar ist.
Mit dieser Aktion will GameArt Studio alle an die Grundidee von Browsergames erinnern, die da lautet: Zusammen mit anderen Menschen aus der ganzen Welt sein Lieblingsspiel zu spielen und dabei nicht nur den Spielspaß zu teilen, sondern auch neue Leute kennenzulernen oder vielleicht auch die ein oder anderen Fremdsprachenkenntnisse zu trainieren.

Jeder, der diese neue multisprachige Welt des Mittelalterbrowsergames Holy War testen will, kann sich wie immer ganz einfach kostenlos anmelden. Man muss bei der Registrierung nur darauf achten das bei der Weltauswahl die „internationale Welt“ eingestellt ist.

     

Tagged with: