News

17. Dezember 2011

SchoolWars startet Winterserver 2012

Der Winterserver von SchoolWars gehört zu den beliebtesten Unterhaltungen in der winterlichen Jahreszeit für hunderte von Spielern.

Am morgigen Freitag, dem 16. Dezember 2011, startet beim kostenlos spielbaren Browsergame SchoolWars eine neue Runde des Winterservers. Schon im Vorjahr wurde dieser binnen kürzester Zeit zu einem der beliebtesten Spielserver überhaupt.

Der Winterserver 2012 wird auf dem Konzept des Vorjahres aufbauen. Gleichzeitig gibt es aber auch Neuerungen wie spezielle Aufgaben und Aufträge für den Winter und die Weihnachtszeit. Ebenso neu sind die exklusiven Wettkämpfe Skifahren und Rodeln, welche es nur auf diesem Spielserver und nur im Winter gibt. Der Winterserver ist ein Spielserver ohne Spielziel und dient ausschließlich dem Spaß und der Unterhaltung der Spieler. Jeder kann seine eigene Strategie verfolgen und so Punkte machen. Aber auch ohne Spielziel gibt es am Ende ein paar Preise zu gewinnen. Je mehr Punkte die Spieler dabei haben desto größer sind ihre Chancen, aber auch Späteinsteiger müssen nicht zwangsläufig leer ausgehen.

Doch auch auch die anderen SchoolWars-Server bieten während der Winter- und Weihnachtszeit noch mehr Action. Auf allen Spielservern gilt es derzeit Christbaumkugeln zu sammeln, aber auch der jährliche Adventskalender kommt wie immer sehr gut an. Am 23. Dezember startet auf dem erfolgreichen Endlosserver DE8 eine neue Stadt und bietet damit wieder ideale Einstiegschancen für alle, die nicht auf Runden stehen.

Beim kostenlos spielbaren Browsergame SchoolWars von Todec Games erleben tausende Spieler einen neuen Schulalltag. Dabei trainieren sie ihre Charaktere, eignen sich Wissen an, verdienen Geld, streiten um Freunde, kaufen und handeln mit Items, Sammelkarten, Essen, Haustieren und mehr. Zwischendurch ermöglichen Spiele auf dem Schulhof Unterhaltung und Wettkämpfe stellen die trainierten und erlernten Fähigkeiten unter Beweis. Spannende Aufgaben und Spezialaufträge sorgen für Belohnungen und Auszeichnungen sowie Sammelobjekte prämieren besondere Leistungen.

     

Tagged with: