News

16. Januar 2012

Jagged Alliance Online: Details zu den Mehrspielermodi

Publisher gamigo und Entwickler Cliffhanger Productions geben heute detaillierte Informationen zu den Mehrspielermodi in Jagged Alliance Online bekannt. Zum ersten Mal erleben Spieler im neuesten Teil der Strategiespielserie die Spannung eines direkten Duells mit einem menschlichen Gegenpart.

Bisher konnten Teilnehmer des geschlossenen Betatests von Jagged Alliance Online über 100 Missionen gegen die anspruchsvollen Computergegner erleben. Mit dem aktuellen Update halten insgesamt drei Mehrspielermodi und sechs speziell dafür ausgelegte Arenen Einzug, die mit steigendem Ehre-Level freigeschaltet werden.

Jede PvP-Arena hat ihre eigene Lobby und Rangliste. Für das Matchmaking-System wurde ein internes Rangsystem (ELO-Style) erdacht, das auf Basis verschiedener Faktoren wie Level der Söldner und Position in der Rangliste die Stärke eines Spielers ermittelt. Ungleiche oder unfaire Duelle werden dadurch auf ein Minimum reduziert.

Die Spielmodi:

  • Deathmatch:Direkter Kampf Söldner gegen Söldner. Wer am Ende noch steht, gewinnt.
  • Bounty Hunter:Wer kann die Wachen einer Zielperson am geschicktesten umgehen oder ausschalten, um am Ende den NPC als erster zu eliminieren?
  • Search and Destroy:Beide Spieler besitzen drei Objekte in dieser Arena. Nun gilt es, die Objekte des Gegners zu zerstören und gleichzeitig die eigenen zu beschützen.

Die Arenen:

  • Deathmatch #1: Nordafrika – Ein Lagerhaus mit engen Gängen verspricht schnelle Action auf dem Schlachtfeld.
  • Deathmatch #2: Lange Korridore und schmale Passagen bieten in dieser mittelamerikanischen Raketenbasis taktische Abwechslung.
  • Bounty Hunter #1: Wer findet als erstes den Drogenbaron in der südamerikanischen Favela?
  • Bounty Hunter #2: Italienisches Blut wird hier vergossen. Wer kann das Kopfgeld für den General einstreichen?
  • Search and Destroy #1: Marokko – Ein windiger Canyon mit zentraler Brücke fordert den beiden Teams alles ab.
  • Search and Destroy #2: Zwei verlassene Militärcamps mitten in den USA, die von den Söldnerteams gegenseitig angegriffen werden.

Da die Kämpfe in Jagged Alliance Online rundenbasiert ablaufen, spielt die Dauer einer Runde eine spezielle Rolle. Spieler, die ihre Runde besonders schnell beenden, erhalten einen prozentualen Bonus auf die Aktionspunkte ihrer Söldner in der nächsten Runde. Es macht in bestimmten Situationen also durchaus Sinn, schnelle Entscheidungen zu treffen, um strategische Möglichkeiten zu erhalten.

Tagged with: