News

19. Januar 2012

Goodgame Farmer: Reiche Ernte mit Farmfever

Ab sofort wartet die kostenlose Farm-Simulation von Goodgame Studios auf fleißige Farmer

Fernab vom städtischen Alltag wartet eine kleine Farm auf ihren Besitzer. Auf den Feldern blühen Erdbeeren, der Apfelbaum trägt seine reifen Früchte und eine Kuh kaut genüsslich auf grünem Gras. In Farmfever (http://farmfever.goodgamestudios.com) schlüpft der Spieler in die Rolle eines fleißigen Farmers, der seinen idyllischen Hof bewirtschaften möchte. Dazu gehört viel Geschick, denn es gilt Früchte zu ernten, Tiere zu füttern und Felder zu bestellen, damit der kleine Bauernhof zur imposanten Farm wächst.

Säen, ernten, füttern und düngen
Auf einer Farm gibt es immer viel zu tun. Die Spieler können sich zwischen zahlreichen Feldfrüchten, Getreidesorten oder sogar Blumen entscheiden, um so eine ertragreiche Ernte einzufahren. Außerdem warten Kühe, Schweine, Schafe und Hühner auf ihr Futter und freuen sich über liebevolle Zuwendung. Mit steigendem Erfolg können Spieler immer mehr Felder bestellen und Tiere halten. Und das lohnt sich! Denn am Marktstand bekommen die Spieler alles, was das Farmerherz begehrt. Ausgefallene Gemüsesorten, leckere Früchte oder exotische Bäume versprechen mehr Gewinn und lassen die wachsende Farm immer weiter erblühen. Wer den eigenen Hof besonders hübsch dekorieren möchte, kann sich von den vielen Ländereien seiner Mitspieler inspirieren lassen. Mit nur einem Klick können Spieler so neue Bekanntschaften schließen oder Freunde zum Plausch einladen.

Gartenzwerge und Vogelscheuchen
Farmfever besticht durch seine bezaubernde Grafik. So macht es besonders viel Spaß, den Hof individuell auszustatten. Bäume, Häuser und sogar Felder lassen sich frei über das Gelände bewegen, so dass der Spieler seine persönliche Traumfarm erstellen kann. Neben den klassischen Heuballen gibt es auch niedliche Gartenzwerge und freundliche Vogelscheuchen. Mit Hecken und Zäunen können die Spieler ihre ganz einzigartige Farm kreieren und Besucher mit prachtvollen Villen und gemütlichen Landhäusern beeindrucken. Durch die zahlreichen Tiere und Dekorationen erwacht der Hof immer mehr zum Leben. Katzen- und Hundeliebhaber freuen sich über einen treuen Weggefährten und können ihren Haustieren sogar eine hübsche Hütte spendieren. Um sich diesen Wohlstand leisten zu können, müssen die Spieler ihre Farm aber erst einmal zum Erfolg führen.

Dank der intuitiven Spielmechanik und den liebevoll gestalteten Charakteren, die dem Spieler mit Rat und Tat zur Seite stehen, ist das Spiel sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene gut geeignet. In Farmfever wird es nie langweilig! Tagesaufgaben und monatliche Projekte winken mit ausgefallenen Dekorationen als Belohnung, und über besonders schöne Farmen können die Spieler abstimmen, um so den Wochensieger zu küren. Farmfever wird wie jedes Onlinespiel der Hamburger Spieleschmiede Goodgame Studios durch regelmäßige Updates um weitere Funktionen und Spielinhalte ergänzt und ist zudem völlig kostenlos über den Browser überall erreichbar.

Tagged with: