News

30. Januar 2012

Culture Conficts für MMO of the Year 2012 nominiert

Das Strategie-Browsergame Culture-Conflicts – The Rise of Civilization von MaDe Games ist für den Onlinegame-Award MMO of the Year 2012 in der Kategorie „Bestes Indie-Spiel“ nominiert.

Das noch junge Browsergame Culture-Conflicts -The Rise of Civilization, welches letztes Jahr in die Open Beta startete, ist als „Bestes Indie-Spiel“ für den Onlinegame-Award MMO of the Year 2012 nominiert. Der Award, aus den letzten Jahren noch als Browsergame of the Year bekannt, gilt als eine der wichtigsten Auszeichnungen innerhalb des Onlingame-Genres. Die Macher von MaDe Games sind sehr stolz auf die Nominierung und erhoffen sich, den Award als bestes Indie-Game einheimsen zu können.

Bei Culture Conflicts führt man sein eigenes Reich in Konkurrenz zu hunderten von anderen menschlichen Gegnern in insgesamt 6500 Spieljahren von der Antike in die Moderne. Dabei können zahlreiche Forschungen betrieben werden, um seine Städte optimal ausbauen zu können oder eine schlagkräftige Armee aufzubauen. Die Map kann durch entsprechende Feldausbauten individuell gestaltet werden. Dem Spieler selbst obliegt die Entscheidung, sein Volk durch Diplomatie oder auf kriegerischem Weg an die Spitze einer Spielwelt zu führen. Welten mit Fog of War bieten einen besonderen Spielreiz, denn anders als in offenen Welten, muss die Map erst erforscht werden, will man sich einen Überblick über sein Territorium verschaffen.

Relevante Links

Link zum Spiel: http://www.culture-conflicts.net/

MMO of the Year: http://mmooftheyear.com/de/nominees#indie

MaDe Games: http://www.madegames.com/

Tagged with: