News

2. Juli 2011

Sommerserver 2011 startet bei SchoolWars

Das Browsergame SchoolWars startete vor wenigen Stunden seinen Sommerserver 2011. Nach dem Erfolg des Spaß-Spielservers im Vorjahr und dem Winterserver über den vergangenen Jahreswechsel hinweg, ebenso wie dem vielen begeistertem Spieler-Feedback, setzt der Sommerserver 2011 den Erfolg fort.

Der Sommerserver 2011 des kostenlos spielbaren Browsergames SchoolWars startete diesen Freitag, dem 1. Juli, pünktlich um 15 Uhr. Er bietet den begeisterten SchoolWars-Spielern über die Sommermonate hinweg zusätzlichen Spielspaß bei erhöhter Spielgeschwindigkeit und freien Entfaltungsmöglichkeiten innerhalb des Spiels ohne den Druck eines definierten Spielziels.

Schon im letzten Jahr, als der Sommerserver seine Premiere feierte, legte dieser einen grandiosen Start hin und unterhielt die Spieler über den Sommer hinweg. Dadurch war klar, dass sich das Angebot auch 2011 wiederholen muss. Der Sommerserver greift auf die Trainings- und Lernzeiten des etablierten Endlosservers DE5 zurück, erhöht diese allerdings um seine zehnfache Spielgeschwindigkeit.

Die Spieler können beim Sommerserver aber trotz des fehlenden Spielziels etwas gewinnen. So bekommt jeder für jeweils 1000 erspielte Punkte ein Los und kann so durch Aktivität seine Lose und damit seine Chancen erhöhen. Gleichzeitig hat aber jeder Spieler auch schon mit wenig Punkten eine Chance auf einen Gewinn. So gehörte beispielsweise beim Winterserver auch ein Spieler mit nur sehr wenigen Losen zu den glücklichen Gewinnern. Zudem erwartet jeden Spieler des Sommerservers 2011 eine exklusive Auszeichnung.

Außerdem startete auf allen deutschen Endlosservern ein unterhaltsames Sommerspiel, das die Aktivität der Spieler belohnt und zusätzlich motiviert. Als Belohnungen winken dabei unter anderem auch normalerweise kostenpflichtige Premium-Haustiere, aber auch vieles anderes. Daneben bekamen die Gangs in SchoolWars vor Kurzem eine neue Übersicht spendiert, die sie detailliert und wahlweise mit praktischen Filtermöglichkeiten über die Aktivitäten ihrer Gangmitglieder informiert und so auch schnellere Reaktionszeiten und Hilfe für die Kameraden ermöglicht.

Bei SchoolWars erleben tausende Spieler den persönlichen Schulalltag virtuell. Dazu trainieren sie ihre Charaktere, eignen sich Wissen an, verdienen Geld, streiten um Freunde, kaufen und handeln mit Items, Essen, Sammelkarten, Haustieren und vielem mehr. Zwischendurch ermöglichen Spiele auf dem Schulhof Unterhaltung und Wettkämpfe stellen die trainierten und erlernten Fähigkeiten unter Beweis. Spannende Aufgaben ermöglichen Belohnungen und Auszeichnungen prämieren besondere Leistungen. Die besten Spieler versuchen es sogar mit einer Schülersprecher-Kandidatur, wodurch sie offiziell das Sagen an der Schule übernehmen können.

Weitere Informationen zu SchoolWars und die kostenlose Anmeldung sind unter www.schoolwars.de möglich.

 

     

Tagged with: